Allgemeine Geschäftsbedingungen

Folgende Hausordnung ist der Veranstaltung gegeben:

1. Geltungsbereich der Hausordnung

Die Hausordnung gilt für den Besuch der Veranstaltung SOL-AA der Off Space Events UG ,73430 Aalen, Deutschland (im Folgenden nur noch genannt: Veranstalter) sowie für das Betreten der vom Veranstalter genutzten Veranstaltungsfläche inklusive Parkplätzen und Wegen zur Veranstaltungsstätte.

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte (auch Kaufvertrag mit einem Drittanbieter) erkennt der Besucher die Gültigkeit dieser Hausordnung an. Dies gilt auch, wenn die Veranstaltungsstätte in sonstigen Fällen betreten wird.

Das Hausrecht obliegt dem Veranstalter. Der eingesetzte Ordnungsdienst bzw. Sicherheitsdienst ist berechtigt, im Namen des Veranstalters das Hausrecht auszuüben und durchzusetzen, insbesondere den Verweis und die Verbringung vom Veranstaltungsgelände gemäß dieser Hausordnung oder den gesetzlichen Vorschriften.

Einlass des Besuchers

Besucher welche das 18 Lebensjahr vollendet haben, dürfen nur mit gültigem Personalausweis das Festival besuchen.

Einlass wird nur gewährt, wenn der Besucher die Anforderungen dieser Hausordnung erfüllt.

Durch Vorzeigen einer gültigen Eintrittskarte, ist der Besucher berechtigt das Festival zu betreten.

Der Besucher willigt in Kontrollmaßnahmen seiner Bekleidung und mitgebrachten Taschen und Behältnisse aus Sicherheitsgründen und zur Kontrolle der Einhaltung dieser Hausordnung am Einlass ein.

Eine Rücknahme oder ein Umtausch der Eintrittskarte ist nicht möglich.

Einlass wird dem Besucher verweigert, falls

der Besucher keine gültige Eintrittskarte besitzt

der Besucher die Vorlage von Legitimationspapieren im Falle einer Altersüberprüfung verweigert

der Besucher einer Kontrollmaßnahme verweigert

der Besucher erkennbar unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Opiaten oder sonstigen berauschenden Mitteln steht

der Besucher Waffen oder verbotene Gegenstände mit sich führt

der Besucher ein Hausverbot besitzt

der Besucher versucht den Ablauf der Veranstaltung zu sabotieren

Gewalt ausübut oder dazu anstiftet

der Besucher durch Wort, Bild oder Äußerungen, menschenverachtende, rassistische, fremdenfeindliche oder sexuelle Äußerungen von sich gibt

In diesem Fall hat der Besucher kein Recht auf Rückerstattung seiner Eintrittskarte.

Vertragspartner

Vertragspartner und Veranstalter des Festivals SOL-AA ist die Off Space Events UG (haftungsbeschränkt), Rombacherstr 19, 73430 Aalen, Deutschland, vertreten durch die Geschäftsführer Senol Demirtas. Handelsregister Ulm: HRB 745678.

Zustandekommen des Vertrages

Voraussetzung für das Zustandekommen des Vertrages ist, dass der Kunde volljährig & geschäftsfähig ist.

Alle Angebote auf der Homepage www.SOL-AA.de unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte, gibt der Kunde ein Angebot für den Abschluss des Vertrages ab. Das abgegebene Angebot gilt 2 Wochen lang, in dieser Zeit hat der Veranstalter Zeit das Angebot anzunehmen. Der Vertrag kommt zustande wenn die Off Space Events UG das Angebot annimmt.

Eintrittskarten & Rücktritt vom Vertrag

Ein Kauf der Eintrittskarten sind nur zu privaten Zwecken gestattet, ein Weiterverkauf mit Gewinnerzielungsabsicht ist ein Verstoß gegen unser Regelwerk.

Bei Verlust der Karte haftet der Veranstalter nicht.

Generell werden gekaufte Tickets nicht zurückerstattet.

Der Verkauf der Karten erfolgt über einen Drittanbieter, nicht über den Veranstalter.

Der Besuchervertrag für den Besuch des SOL-AA Festivals kommt mit der Off Space Events zustande.

Aufzeichnungen des Veranstalters

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte, erklärt der Besucher sich damit einverstanden, dass der Veranstalter Viedo und Bildmaterial erstellt. Diese Aufnahmen werden im Internet öffentlich dargestellt.

Sicherheit

Es wird empfholen sich vor dem Festival mit dem Gelände der Veranstaltung vertraut zu machen, um im Vorfeld die vorhandenen Fluchtwege kennen.

Fluchtwege,Rettungswege und Treppen dürfen nicht als Sitzgelegenheiten genutzt werden und sind zügig zu durchqueren.

Den Anweisungen des Veranstalters und des Sicherheits- und Ordnungsdienstes oder der Polizei ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, bei einer witterungsbedingten Gefährdung der Besucher die Veranstaltung zu unterbrechen oder abzusagen.

Wir weisen darauf hin, dass alle Teilnehmer Öhrstöpsel tragen sollten um eventuelle Hörschäden zu vermeiden. Ebenfalls sollten sich Besucher nicht in unmittelbarer Nähe zur Musikanlage aufhalten.

Aus Sicherheitsgründen kann der Veranstalter das Gelände räumen und absperren und eine Rückerstattung der Tickets ausschließen. Diesen Anforderungen ist unbedingt Folge zu leisten, um Gefahr für Leib und Leben abzuwenden.

Die Haftung des Veranstalters für Hörschäden ist ausgeschlossen, es sei denn es liegt eine grobe Fahrlässigkeit vor.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- oder Vermögensschäden.

Bei Diebstahl ist ebenfalls eine Haftung des Veranstalters ausgeschlossen.

Jegliche weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

Abrruch / Absage

Bei Abbruch oder Absage des Events, werden die Tickets nicht zurückerstattet.